.

Schülerförderung - einfach nur Nachhilfe?

Etwa 90 Schülerinnen und Schüler werden beim Freundeskreis für Migranten gefördert

Laptop für die Schülerförderung

Im Schuljahr 2021/22 nehmen etwa 90 Schülerinnen und Schüler die Schülerförderung in Anspruch: etwa 40 Lehrkräfte kümmern sich darum, dass Lernrückstände aufgeholt werden, Verständnislücken gefüllt werden, Freude am Lernen erzeugt wird, Lerntechniken angewandt werden, trotz Corona Gemeinschaft erlebt wird und die Nachmittage strukturiert sind.

Und außerdem gibt es noch die Personen, die sich um die Lehrkräfte kümmern: um die Vorbereitung der Unterrichtsmaterialien, um die passende Einteilung der Schülerinnen und Schüler, um aufgeladene Laptops, um Fortbildungen, um die kleinen (und großen) Sorgen und Nöte, um das Nachhausebringen, wenn Taxi Mama mal ausfällt, ....

Etwa 16 Wochenstunden verbringen die Verantwortlichen im Freundeskreis für Migranten mit diesen Aufgaben:

Schülerförderung ist demnach nicht nur stundenweise Nachhilfe sondern eine ganzheitliches Fördersystem.

Dieser Artikel wurde bereits 2054 mal angesehen.

Letzte Einträge

Adventsstimmung im Möbellager

22.11.2022
Feine Weihnachtsartikel zu kleinen Preisen... Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022

12.10.2022
In der Jahreshauptversammlung am 6. Oktober 2022 wurde über die vielfältigen Aktivitäten des Freundeskreises berichte... Weiterlesen

Tag der offenen Tür im Möbellager

10.04.2022
Viele Interessierte informierten sich über das Angebot und die Aktivitäten des Freundeskreises... Weiterlesen

Begegnungscafé in der Oberschaffnei

23.03.2022
Am Sonntag, 27. März 2022, organisiert die Lokale Agenda ein Begegnungscafé im Bürgerhaus Oberschaffnei... Weiterlesen
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite