.

Argumentationstraining für Engagierte

Kompetent gegen rechte Sprüche

Fehlen Ihnen anschauliche Argumente, wenn Sie auf Ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe angesprochen werden?

Hätten Sie gerne dafür einige Stichworte parat?
Ziele des Trainings mit Dipl.-Pädagogin Maria Dries und Sabine Schreck sind:
Sensibilisieren, aufklären und das Werkzeug für zivilcouragiertes Handeln gegen Rechtsextremismus und islamistischen Extremismus vermitteln.


Die Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg bietet diese Fortbildung kostenlos an für Ehrenamtliche in der Flüchtlings– und Integrationsarbeit.


Der Workshop (Größe: 585 kB; Downloads bisher: 6650; Letzter Download am: 19.06.2024) findet statt am Dienstag, 21. Juni 2016 von 18 bis ca. 21 Uhr


Veranstaltungsort: Franziskanerkloster, Spitalstraße 30, Ehingen, Raum 2.12

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der Lokalen Agenda, g.stolz@ehingen.de; Tel.: 07391 503 146

u.helldorff 29.06.2016

Dieser Artikel wurde bereits 8679 mal angesehen.

  • PDF (Größe: 585 kB; Downloads bisher: 6650; Letzter Download am: 19.06.2024)
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite (Größe: 585 kB; Downloads bisher: 6650; Letzter Download am: 19.06.2024)